top of page

Unsere Sommerserie zeigt, wie Persönlichkeiten und Unternehmen ihr Corporate Image pflegen, ihr Personal Brand und Sichtbarkeit steigern.

Aktualisiert: 12. Juli


DPS Denner Personal Solutions GmbH ist in diesen Bereichen einzigartig.

Seit 7 Jahren setzt Sabine Denner ihre Leidenschaft täglich um. Drei Standbeine vereint sie mit ihrem Unternehmen als kleines Team.

1.        Mit viel Herzblut rekrutiert sie als Headhunterin auf Mandatsbasis. Sie fokussiert sich dabei auf Management- und Spezialisten Positionen. Die richtige Persönlichkeit zu finden ist für sie äusserst motivierend. Dabei nutzt sie ihr Wissen und Können aus der Verkaufsvergangenheit. Denn die Funktionen verkauft sie potenziellen Kandidat:innen persönlich. «Headhunting ist für mich Verkauf.».

2.        Die Dienstleistung HR-Management ad interim setzt sie massgeschneidert um. Wird es bei Organisationen eng, haben sie zu wenig Ressourcen oder Ausfälle, dann steigt Sabine Denner in diesen Engpass ein. So gleicht sie für die Kund:innen die Spitzen aus. Der Vorteil ist die kurze Einarbeitung infolge der Erfahrung und des Wissens. Die Erwartungshaltung ist jeweils hoch und man muss schnellstmöglich Impact liefern. Das ist der Mehrwert von DPS. Sie ist schnell verfügbar und bringt eine externe Perspektive ein. Die kalkulierbaren Kosten sind ebenfalls ein Plus. Ihre Einsätze sind in den Themenstellungen wie HR-Leitung, Business Partner oder HR-Projekte. Organisationsentwicklung für HR-Abteilungen mit Prozessoptimierung sind ebenfalls spannende langfristige Projekte.

Das Karrierecoaching richtet sich hauptsächlich an private Klient:innen, die Veränderungen suchen oder anstreben. Hier ist es entscheidend, dass man gut zuhört und entsprechend Hilfe zur Selbsthilfe bietet



 So definiert und lebt die Gründerin Sichtbarkeit.

Sabine pflegt ihr Netzwerk und den Kontakt mit Kund:innen. So stellt sie sicher, dass sie bei den Schlüsselpersonen in Erinnerung bleibt. Die Aktivitäten auf den Social Media Plattformen sind ebenfalls von hoher Wichtigkeit. Mit regelmässigen Teilnahmen an Events lernt sie spannende Personen kennen und tauscht sich mit bestehenden Kontakten aus. Die Workshops, die sie mit einer Geschäftspartnerin umsetzt, nutzt sie ebenfalls für die Netzwerkpflege.

Beim weltweit grössten Frauennetzwer, BPW Business and Professional Women, ist sie Mitglied und steht für die Werte der Gleichstellung und Frauennetzwerk ein.

Ehrenamtliche Tätigkeiten werden oft unterschätzt. Denn dabei können interessante und Gewinn bringende Synergien entstehen.

So ist Sabine als Präsidentin bei KMU Birsfelden (Gewerbeverein) engagiert und eröffnet damit ein weiteres Netzwerk. Als Mentorin begleitet sie ehrenamtlich Stellensuchende über 50+. Daraus entstehen nachhaltige Bekanntschaften.

Für den Vertrauensaufbau holt sie diszipliniert Referenzen auf LinkedIn ein. Genau das ist auch unsere Empfehlung, als Social Media Agentur.



Das unternimmt sie, um sichtbar zu werden und zu bleiben.

«Ich brauche Profis, die mich dabei unterstützen.»


Ihr Verkaufs- und Marketingwissen setzt sie gezielt ein. So hat sie für alle drei Standbeine verschiedene Social Media Plattformen im Einsatz. Zusammen im Team definieren sie die Themen, den Zeitplan und die Contentumsetzung. Meist erscheinen auf Facebook und LinkedIn die gleichen Posts, Instagram nutzt sie für andere Themen, da die Zielgruppe abweicht.  

Die Website ist für DPS eine wichtige Visitenkarte. Deshalb hat sie diese von einem Experten erstellen lassen und wird sie in den nächsten Monaten noch klarer und verkaufsstärker gestalten.


«Wenn man auf Social Media unterwegs ist, dann muss man diszipliniert dranbleiben. Ergänzend ist es wichtig, Kaltakquise zu machen. Obwohl diese Tätigkeit nicht beliebt ist. Aber es gehört zum Unternehmertum dazu. Der klassische Verkauf ist unumgänglich.»

Diese Aussage können wir, als Social Medie Agentur, voll und ganz unterstützen. Denn der grösste Aufwand ist die Beharrlichkeit sowohl off- wie online. Verkauf und der Auftritt auf den Sozialen Median sind entscheiden.

 

Darin ist DPS Denner Personal Solutions einzigartig.

Sabine Denner hat viele Stärken, die in einer Funktion nicht einfach unterzubringen sind. Sie arbeitet unheimlich gerne mit Menschen. Sie begleitet ihre Kund:innen bei ihrer Zielerreichung individuell und nach Kundentempo.


«Oft höre ich, dass meine Energie, meine organisierte und lösungsorientierte Vorgehensweise und meine Flexibilität geschätzt werden. Zudem kann ich gut zuhören und meine Lebens- und Berufserfahrung immer wieder sinnvoll einbringen.»

Geben und Nehmen ist für sie unternehmerisches Denken und dafür steht sie täglich ein. Dabei nutzt sie ihr Know-How und ihr Netzwerk.


«Für mich ist es sehr befriedigend, wenn ich für jemanden eine Türe öffnen kann. Wenn man fair mit den Menschen ist, dann kommt es gut zurück. Gemeinsame Aktivitäten können oft erfolgreicher sein als Alleingänge.»

 

So schafft sie nachhaltig Kundenbindung.

Sie meldet sich regelmässig bei vergangenen und bestehenden Kund:innen. Bei der aktuellen schnelllebigen Zeit ist es wichtig, dass man in der Erinnerung bleibt, ohne aufdringlich zu sein. Dazu gehören E-Mails wie auch informelle Lunch-Termine. Wenn ein Mandat beendet ist, dann lädt sie die Kund:innen zum Lunch als Dankeschön ein und integriert dabei das Debriefing.

Was oft von Unternehmen unterschätzt wird: Sabine Denner arbeitet nicht alleine. Sie greift auf ein Expert:innen-Netzwerk zurück. Im Falle eines kurzfristigen Ausfalls kann sie sich auf die Partner:innen verlassen.


 

Die Online-Präsenz ist für die Geschäftsführerin wichtig.

 

«Es gehört dazu und war für mich von Anfang an klar. Die Kommunikation über LinkedIn öffnet schneller Türen als ein normaler E-Mail-Versand.»

Wir haben auch festgestellt, dass Sabine über professionelles Fotomaterial verfügt. Ein Bild kann manchmal der erste Türöffner sein.

 

Der Blick in die Zukunft - das bewegt weiter.

Anspruchsvolle Rekrutierungen treibt sie weiter voran um für Kund:innen Mehrwert zu generieren. Spannende HR-Projekte stehen weiter auf der Prioritätenliste.


Aber so viel ist klar: Die Sichtbarkeit muss sie weiter ausbauen und Ressourcen nochmals gezielter einsetzen. Die Vorgehensweise bei der Akquise muss sie analysieren, und gegebenenfalls neu justieren. Dieser laufende Prozess ist normaler Alltag und für sie als Unternehmerin sehr wichtig.

Weiter plant sie Kooperationen mit interessanten Personen zu spannenden Themenstellungen.

Zum Blick von aussen betont Sabine:

«Offen sein für Sparringspartner:innen um neue Ideen zu spiegeln und zu reflektieren.»

Ein weiteres leidenschaftliches Thema ist die Gendermedizin. Da brodelt es im Ideenfundus von Sabine und sie spricht auch schon die eine oder andere Kollegin auf dieses Thema an. Die kürzliche Rückmeldung einer Bekannten bekräftigt den Weg: «Sabine, wenn du dazu etwas machst, dann bin ich dabei.»


Sabine meint etwas demütig, dass die Zeit davonläuft. Sie arbeitet sehr gerne und hat noch so viele Ideen. Besonders während dem Netzwerken trifft sie immer wieder besondere Menschen und denkt dabei, dass sie diese Person gerne schon früher kennengelernt hätte.


«Inspirierende Personen motivieren, geben einen Push und man denkt, dass man das Richtige macht. Mit den Menschen zusammen zu sein, schätze ich sehr.»


Aus Sabine Denner sprudelt es wortwörtlich. Das Interview war im Nu vorbei und wir nutzten die Möglichkeit, gleich ein paar weitere Business Modelle anzusprechen. Ich bedanke mich von Herzen für den kurzweiligen Austausch und freue mich schon jetzt auf die weiteren Begegnungen mit Sabine in gewohnten Netzwerken oder im HR-Umfeld.

Erkundige Dich gleich hier über das Angebot: https://www.dennerpersonalsolutions.ch/index.php 


Autorin: Sandra Jauslin


Picline GmbH inklusive professioneller Fotografie bietet genau diese Unterstützung von aussen an und begleitet Unternehmen auf ihrem Weg zum digitalen Erfolg für mehr Sichtbarkeit. Immer mehr ist es unerlässlich, sich in der digitalen Welt zu behaupten – und mit der richtigen Unterstützung wird dieser Weg deutlich einfacher und erfolgreicher.

Buche hier ein kostenloses Beratungsgespräch: Kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren


82 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page